Pfeifen     Zenith ( Porzellanpfeifen)
Die Firma Zenith bediente sich für die Fertigung ihrer Pfeifen der " Hollow Bowl" Methode. Das heißt der Pfeifenkopf ist doppelwandig. Der sich dadurch ergebene Kühlraum garantiert für trockenes und kühles rauchen. Die Pfeifen nehmen genau wie bei Meerschaumpfeifen , nach einiger Zeit des Gebrauchs, verschiedene Brauntöne an. Bei den weißen Pfeifen kann es sein das die Lasur "eingerissen" ist, das hat keine Auswirkung auf die Qualität der Pfeifen, sondern ist so gewollt. Die "Risse" dunkeln mehr nach als der Rest der Pfeife und so entsteht das Bild einer antiquaren Pfeife. Die Raucheigenschaften dieser Pfeifen ist übrigens hervorragend, da sie sich durch das Doppelwandsystem angenehm kühl rauchen lassen.
Eine Pfeife mit Tradition, Zenithpfeifen werden seit 1749 hergestellt.
Großansicht
Gesamtlänge: ca. 140 mm  
Kopfhöhe: ca. 45 mm  
Kopfdurchmesser: ca. 40 mm  
Preis: 29.99 EUR  
Vergriffen!
Zenith, Porzellanpfeife, B
Eine tolle Pfeife, die sich auch noch gut rauchen läßt! Das Mundstück besteht aus Ebonit !!

Kopfbohrung: 23 mm

Gewicht : ca. 40 gr.
Großansicht
Gesamtlänge: ca. 130 mm  
Kopfhöhe: ca. 40 mm  
Kopfdurchmesser: ca. 35 mm  
Preis: 29.99 EUR  
Vergriffen!
Zenith, Porzellanpfeife, M
Eine tolle Pfeife, die sich auch noch gut rauchen läßt! Das Mundstück besteht aus Ebonit !!

Kopfbohrung: 20 mm

Gewicht : ca. 45 gr.